Es wird bis auf Weiteres nicht gewandert

Stand: 13.04.2021

Der Wanderplan kann zur Zeit nicht eingehalten werden. Aktuelle Wanderungen werden hier bekannt gemacht.

Wanderangebot:

 

Sonderregelungen zu Coronazeiten für das Deutsche Wanderabzeichen

Liebe Mitglieder und Wanderfreunde
und Bewerber für das Deutsche Wanderabzeichen im Wanderjahr 2021

Corona-Sonderregelung verlängert
(Für Wanderungen außerhalb des Wanderplans)

Das Deutsche Wanderabzeichen bringt Menschen in Bewegung. Das ist besonders auch während der Corona-Pandemie mit ihren Einschränkungen im Sport- und Freizeitbereich wichtig. Da Gruppenwanderungen in Lockdown-Zeiten nicht möglich sind, verlängert der Deutsche Wanderverband die Sonderregel, nach der auch individuelle Wanderungen für das Motivationsabzeichen punkten, für das gesamte Jahr 2021.
Danach kann man pro Monat 20 km von Wanderungen, die mit der Familie, einzelnen Freunden oder auch alleine unternommen werden, für das Deutsche Wanderabzeichen werten lassen. Dafür hat der Deutsche Wanderverband ein Extra-Blatt entwickelt, in das die Wanderungen eingetragen werden. Dieses Blatt reicht man am Ende des Jahres beim regionalen Mitgliedsverein des DWV ein und erhält dann das Deutsche Wanderabzeichen und eine Urkunde, wenn die Anforderungen erfüllt wurden. Erwachsene benötigen über das Jahr hinweg 200 km, Jugendliche 150 km und Kinder 100 km, die in mindestens 10 Einzelwanderungen gelaufen werden. Für Menschen mit anerkannter Behinderung gilt jeweils die Hälfte. Normalerweise ist das Deutsche Wanderabzeichen an das vielfältige Wander- und Bewegungsangebot der Mitgliedsvereine im DWV gebunden, der / die Jeweilige Wanderführer*in unterschreibt die Teilnahme im Wander-Fitness-Pass, dem Dokument, in dem die Wanderungen gesammelt werden. Während Corona sind diese Aktivitäten zumindest zeitweise nicht möglich. Die Menschen sollen aber trotzdem rausgehen und sich bewegen. Der Deutsche Wanderverband empfiehlt dafür, das von seinen Mitgliedsvereinen gepflegte und markierte Wegenetz bei sich vor Ort zu nutzen. In den Zeiten, in denen Gruppenwanderungen erlaubt sind, können auch diese in den Wander-Fitness-Pass eingetragen und gewertet werden, so dass eine Kombination aus Gruppen- und Individualwanderungen zum Erwerb des Deutschen Wanderabzeichens führt.

 

Extrablatt

Für den Nachweis erhalten Sie das „Extrablatt Deutsches Wanderabzeichen“ im pdf-Format zum selber ausdrucken. Die Wanderungen werden hier eingetragen und anschließend dem Vorsitzenden bis spätestens Jahresende zugestellt. Ausgefülltes Extrablatt kann auch „gescannt“ und per E-Mail an den Vorsitzenden verschickt werden.

 

Bitte machen Sie auch Kopien für Ihre Wanderfreunde ohne E-Mail- und Internet-Ausstattung.