Traumpfad: "Nette-Schieferpfad"

25. März 2023

Dem Wetter trotzen.......

2023 03 25b

Foto: Den Nette-Schieferpfad mit Wolken und Sonnenschein erwandert

Auch wenn das Wetter garstig schien, so machten sich doch 6 Unerschrockene des Eifelvereins Remagen mit dem Auto auf den Weg nach Trimbs.

Dort beginnt der Traumpfad „Nette-Schieferpfad“, der sich über 10 km erstreckt. Dabei sind 300 Höhenmeter rauf und runter zu meistern.

Sehr abwechslungsreich ist diese Wanderung. Über seltene Magerwiesen, vorbei an schroffen Schieferklippen wurde die “Trimbser Schweiz” erwandert und bot dabei herrliche Ausblicke in das wilde Nettetal, auf die Weite des Maifelds und die Vulkane der Osteifel, z.B. den Hochsimmer mit 578 m.

Im Tal der Nette mit Wasserfall und vom ständigen Plätschern begleitet, ging es wieder aufwärts, ein 200 m langer beleuchteter Tunnel der ehemaligen Bahntrasse von Koblenz nach Gerolstein, die heute als Wander- und vor allem Radweg genutzt wird, war ein besonderes Erlebnis. Nachdem die Höhe geschafft war, wurde der Blick frei auf den Nette-Viadukt.

Froh war man diesen Traumpfad gewählt zu haben, denn immer wieder schien die Sonne. Der kräftige Wind pustete die Wolken weg und ermöglichte so eine gute Weitsicht. Die Blumen am Rande ließen den Frühling aufleuchten. Üppige Veilchenpolster und Lerchensporn, sowie vereinzelt die Gewöhnliche Kuhschelle und das erste zarte Grün an den Sträuchern waren die ersten Frühlingsboten.

2023 03 25a

Foto: Die Wandergruppe

2023 04 09 Kuhschelle

Foto: Zwei Wochen später (9.04.2023) Kuhschelle in der Blüte

OG Remagen

Im Rossbüsch 10
53489 Sinzig-Koisdorf

carl.verkoyen@t-online.de

Tel. 02642 - 90 33 46


Nächste Termine

Samstag, 20. Juli
08:00 Uhr
OG Remagen: An die Mosel
Sonntag, 11. August
08:55 Uhr
OG Remagen: Rheinsteig Etappe 3
Samstag, 17. August
09:15 Uhr
OG Remagen: Wahner Heide

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.